Es war schon eine logistische Leistung, die Kamila und Timo da vollbracht haben. Von der Ukraine bzw. aus Belgien aus organisierten sie ihre deutsch-polnische, Standesamtliche Hochzeit in Timo’s Heimatstadt Esslingen. Für mich war es die Rückkehr an den Ort, an dem ich selbst geheiratet habe – im Alten Rathaus in Esslingen. Die Feier im Anschluss fand direkt neben dem Trausaal, dem Bürgersaal statt. Im Anschluss organisierte das Brautpaar für die aus Polen angereisten Verwandten eine Stadtführung durch Esslingen.

Eine ganz besondere Hochzeit durfte ich im September begleiten, als sich Ulli und Desi auf dem Gelände der Eselsmühle in Leinenden-Echterdingen das JA-Wort gaben. Im Hof fand die freie Trauung statt, im Anschluss wurde in der wunderschönen, rustikalen Scheune bis spät in die Nacht gefeiert. Auch die Portraitaufnahmen haben wir auf dem Gelände, im Bauerngarten und auf der Terrasse der Mühlenstube, gemacht.

Ich danke euch beiden vielmals, dass ich ein Teil dieser schönen Feier sein durfte!

Die kirchliche Trauung von Ulrike und Timo fand an einem wunderschönen Spätsommertag in Kohlberg statt.
Zum ersten Mal überhaupt war ich nicht alleine dort, meine Kollegin Anika unterstützte mich bei der Reportage.
Zur Hochzeitsfeier ging es mit dem Bus weiter nach Kirchheim unter Teck, im dortigen Schloss sind auch die Portraitaufnahmen entstanden.

Es war ein ereignisreicher, schöner und vor allem lustiger Tag mit tollen Ergebnissen, der für uns erst spät in der Nacht zu Ende ging.
Vielen Dank an Euch beide und natürlich auch an Anika, deren Aufnahmen hier mitunter zu sehen sind.

„love is being stupid together“ – unter diesem Motto stand die außergewöhnliche Trauung von Mely und Pati Anfang August. Die freie Trauung fand im Außenbereich der Buddha Lounge in Stuttgart auf Sand statt. Für das Brautpaarshooting hatten wir uns zuvor schon in der Wilhelma in Bad Cannstatt getroffen. Als besonderes Highlight gab es für das Brautpaar eine Feuershow nach Einbruch der Dunkelheit. Ich danke euch für euer Vertrauen und für die vielen, schönen Aufnahmen, die wir zusammen machen durften!

Heimspiel! Am 11.07.2015 durfte ich die Hochzeit von Steffi und Sebby in meiner Heimatstadt Bad Urach begleiten. Die beiden hatten ganz klare Vorstellungen für das Brautpaarshooting: Alles, nur nicht spießig! Das Shooting haben wir im Park des Residenzschlosses Bad Urach gemacht und die Ergebnisse sind einfach genial! Die Standesamtliche Trauung fand im Anschluss im Bad Uracher Rathaus statt, die Feier im Schützenhaus des Uracher Stadtteils Hengen. Vielen Dank an Euch, dass ich dabei sein durfte!